Donnerstag, 31. August 2017

Rezension zu Stolz und Vorurteil

"Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass ein Junggeselle im Besitz eines schönen Vermögens nichts dringender braucht als eine Frau." - Seite 5, Jane Austen

STOLZ UND VORURTEIL - JANE AUSTEN



ALLGEMEINES:

*1
- Einzelband
- broschiert
- 10,00 Euro (D), 10,30 Euro (A)
- Verlag: penguin (hier geht´s zum Verlag)
- Originalausgabe: erschien 1813 unter dem Titel PRIDE AND PREJUDICE bei Jane Austen
- deutsch 9. Mai 2017 (1. Auflage)
- Seiten: 640
- erster Satz: "Es ist allgemein bekannt, daß ein Junggeselle im Besitz eines schönen Vermögens nichts dringender braucht als eine Frau."



WORUM GEHT´S?
Nicht weniger als fünf Töchter haben die Bennets standesgemäß unter die Haube zu bringen. Kein leichtes Unterfangen für eine Familie auf dem Land, die nur über ein bescheidenes Vermögen verfügt. Ausgerechnet die intelligente Elizabeth, das Lieblingskind des Vaters, erweist sich als besonders schwieriger Fall. Zum allgemeinen Unverständnis hat sie die Stirn, den Antrag eines wohlsituierten Pfarrers auszuschlagen. Statt dem Drängen der Familie nachzugeben, folgt Elizabeth hartnäckig ihrem eigenen Urteil ...

KAUFEN?


MEINE MEINUNG:

Da Stolz und Vorurteil ein Klassiker unter den Liebesromanen ist, konnte ich es kaum abwarten, den Roman endlich zu lesen. Und als ich ihn dann endlich in meinen Händen hielt, war das Buch zu meinem Erstaunen wirklich, wirklich dick. Trotz der 640 Seiten und dem Nachwort, ließ sich das Buch wirklich unglaublich schnell lesen- innerhalb von zwei Tagen plus Schule - hatte ich es durch. Irgendwie konnte ich es gar nicht aus der Hand legen, nachdem ich einmal begonnen hatte. An die Sprache musste man sich natürlich erst einmal gewöhnen, aber dann flogen die Seiten förmlich dahin. Schlichtweg- Jane Austen hat mich trotz der alten Sprache wirklich mit ihren Worten gefesselt. Der Schreibstil war flüssig, und auch wenn er nicht einem anderen Buch gleichkam, konnte man vieles sehr gut nachvollziehen und verstehen. Der Roman hat eher eine erzählende Perspektive, als wirklich eine Gegenwarts-Erzählweise. Es kommt einem so vor, als erzähle Jane Austen die Geschichte über eine Art Vorschau-Vergangenheit- und daran musste man sich erst einmal gewöhnen.

Auch der Inhalt war wirklich sehr gut. Er hatte zwar nicht wirklich eine Spannungskurve, wie es bei moderneren Romanen der Fall ist, oder einen Cliffhanger, oder - bis auf eine - plötzlich Wendung des Geschehens. Auch konnte man bis zur Hälfte nicht einmal einen wirklichen "roten Faden" erkennen, weil es sich irgendwie hinzog, aber doch schnell ging. Ich kann es gar nicht beschreiben, mir fehlen irgendwie die passenden Worte. Trotzdem bleibt es bis zum Ende spannend, wer denn nun wen bekommt... vor allem Elizabeth wurde mir immer sympathischer.

Auch wenn sie am Anfang eher im Hintergrund stand, "drängelte" sie sich immer weiter nach vorne, und gab eine neue Perspektive auf die Geschichte frei. Ihre Beziehung und Ansichten auf Mr. Darcy, den sie erst aufgrund von Vorurteilen ablehnt, dann aber begehrt, als sie mit neuen Augen auf ihn schaut, war gut aufgebaut. Auch, wenn es sehr wenig Kontakt unter den beiden gab, war ihre Zuneigung zu einander nachvollziehbar.

Ich muss aber auch leider sagen, dass mich der Roman an manchen Stellen verwirrt hat. Bis kurz vor Ende konnte ich die Charaktere, die fast alle nur mit Nachnamen benannt wurden, kaum auseinanderhalten. Auch war mir lange Zeit die eigentliche Handlung des Romans nicht klar- aber das sind Kleinigkeiten, die es kaum zu erwähnen lohnt.
Ich kann euch dieses Buch wirklich ans Herz legen- mir hat er super gefallen und er liest sich wirklich schnell! Man wird beinahe gefesselt von einem unsichtbaren Sog und möchte unbedingt weiterlesen!!

BEWERTUNG:
💙💙💙💙/ 💙💙💙💙💙💙


*1 Bild folgt später aufgrund von kaputter Kamera

** vielen Dank an das BLOGGERPORTAL für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fire & Frost - vom Feuer geküsst - Elly Blake (Rezension)

E I S  K A N N  D I C H  V E R B R E N N E N  F E U E R  L Ä S S T  D I C H  Z I T T E R N 2. Teil einer Trilogie - Hardcover, ...