Dienstag, 18. April 2017

Rezension zu Mein Herz und deine Krone

"Plötzlich Prinzessin- oder doch nicht?"

Mein Herz und deine Krone von Heather Cocks und Jessica Morgan



Allgemeines:

- Einzelband
- 704 Seiten
- Blanvalet- Verlag
- 9,99 Euro
- Originaltitel: The Royal We
- Inhaltsangabe:
Eigentlich wollte Rebecca Porter, genannt Bex, sich in Oxford ganz auf die Uni konzentrieren. Doch als sie in das gleiche exklusive Wohnheim wie Prinz Nicholas, zukünftiger König von England, einquartiert wird, kommt alles anders. Trotz seiner allgegenwärtigen Bodyguards und überbesorgter Freunde kommen Bex und Nicholas sich näher – und Bex wird in eine Welt geworfen, die ihr völlig fremd ist, sowohl die guten Seiten (tolle Urlaube, Dinner im Palast) als auch die schlechten (Klatschpresse, nervige Familie). Und am Abend vor der Hochzeit des Jahrhunderts muss Bex sich fragen, ob sie für ihre große Liebe Nicholas wirklich ihr ganzes Leben aufgeben kann ...




Der Klappentext lockt einem natürlich sehr, auch wenn er leider schon sehr viel verrät.
Doch dahinter steckte natürlich viel mehr. Der Inhalt war schön fesselnd, nicht unbedingt spannend, aber der viele Sarkasmus bringt einen dazu weiterzulesen.
Auch wenn die Geschichte über viele Jahre spielt, habe ich trotzdem nie so wirklich einen Haupthandlungsstrang entdeckt und musste mir zu dem Text ziemlich viel selbst denken. Ganz oft wechselten die Handlungsorte ich wusste leider nie wirklich wo wir jetzt genau waren. Außerdem kam es mir ziemlich suspekt vor, dass Bex sofort in die Clique des Prinzen aufgenommen wird...
Trotzdem war der Schreibstil ziemlich gut, flüssig gestaltet, fesselnde Adjektive und der immer wiederkommende Sarkasmus war das I- Tüpfelchen.
Die Charaktere sind ausgeprägt mit detailreichen umfangreichen und vielseitigen und vielfältigen Eigenschaften.

Das Cover ist wirklich ziemlich schön; lachsfarben und schlicht. Ich finde es auf jeden Fall viel besser als das Englische:
Was denkt ihr darüber? :D

Bis bald,
eure Celli aka Seitentraeumer.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fire & Frost - vom Feuer geküsst - Elly Blake (Rezension)

E I S  K A N N  D I C H  V E R B R E N N E N  F E U E R  L Ä S S T  D I C H  Z I T T E R N 2. Teil einer Trilogie - Hardcover, ...