Mittwoch, 11. Oktober 2017

Rezension zu Sei ein Einhorn

"Das Einhorn gab sich wirklich Mühe, niemanden rein nach dem Äußeren zu beurteilen."

SEI EIN EINHORN - Sarah Ford


ALLGEMEINES

- Einzelband
- Taschenbuch, kindle
- 7,99 Euro (D), 18,30 (A), 6,99 Euro
- Verlag: Heyne
- Originalausgabe: erschien 2017 unter dem Titel BE A UNICORN AND LIVE LIFE ON THE BRIGHT SIDE bei Spruce, an Imprint der Octopus Publishing group
-  deutsch: 9. Oktober 2017
- Seiten: 94

WORUM GEHTS?

Achtsamkeit? Hygge? Minimalismus? Gehören schon längst zur Lebensphilosophie des Einhorns! Es lebt immer im Moment und hängt sein Herz nicht an materielle Dinge. Und sogar an Bad Hair Days weiß es um seine innere Schönheit. Mit seinem Schweif verscheucht das Einhorn schlechte Stimmung in Windeseile, bringt mit ein wenig Einhorn-Zauber ein Lächeln und positive Gedanken in unseren Alltag und zeigt uns die Sonnenseiten des Lebens – denn: Feenstaub und Glitzer helfen immer. Ein Glücksbuch der besonderen Art.



MEINE MEINUNG:

Die Aufmachung dieses besonderen Buches ist wirklich sehr schön. Ein bisschen enttäuscht war ich, denn ich habe ein richtiges Buch erwartet... aber die kleinen Sprüche und Bilder waren wirklich süß. Für jeden Fan vom Einhorn ist das bestimmt etwas. Die einzelnen Kommentare auf den Seiten, und die Bilder dazu waren echt süß gemacht und zauberten einen doch ein kleines Lächeln auf die Züge. Allgemein gibt es wirklich nicht viel dazu zu sagen, außer, dass es natürlich ein kleines Gute-Laune-Buch ist und über Einhörner! :)
"Das Einhorn hat eine "du schaffst das" Einstellung."



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

"Monsters of Verity" - Victoria Schwab (Rezension)

SUNAI, SUNAI, SCHWARZE AUGEN IHR LIED WIRD DIR DIE SEELE RAUBEN Sunai, Sunai, eyes like coal, Sing you a song and steal your soul. ...